News

Immer informiert bleiben!

Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie vierteljährlich interessante Neuigkeiten rund ums Recht.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Newsletter 4/2011

Wir freuen uns Ihnen die Dezember-Ausgabe unseres Newsletters übermitteln zu können. Stolz dürfen wir vermelden, dass unsere Mitarbeiterin Frau Doktor Elisabeth Grois im November die Rechtsanwaltsprüfung mit sehr gutem Erfolg absolviert hat; nach den mit der Prüfung verbundenen Strapazen darf sie bei diesem Newsletter noch aussetzen … Wir haben dennoch wieder eine Reihe von interessanten Beiträgen für Sie aufbereitet. Petra Rindler behandelt aktuelle Judikatur zum Bauvertragsrecht und…

zum Beitrag⏵

Newsletter 3/2011

Wir hoffen, Sie konnten den Sommer genießen und sind gut erholt in den September gestartet. Wir waren zum Sommerabschluss in Carnuntum und in den Donauauen auf den Spuren der alten Römer  unterwegs – sehr empfehlenswert! Ein Foto von unserer "Expedition" sehen Sie oben. In unserem aktuellen Newsletter haben wir wieder viele interessante Beiträge für Sie aufbereitet.   Ab dem 1.1.2012 soll das neue Energieausweis-Vorlage-Gesetz  in Kraft treten – die geplanten weitreichenden Änderun…

zum Beitrag⏵

Newsletter 2/2011

In unserem aktuellen Newsletter finden Sie einen Schwerpunkt mit spezifisch baurechtlichen Themen.  Einleitend behandelt Thomas Wutzel die Prüf- und Warnpflicht von Auftragnehmern. Anschließend befasst sich Petra Rindler mit dem Vertragsverhältnis zwischen Bauherr, Generalunternehmer und Subunternehmer, wobei auch hier Fragen der Warnpflicht im Mittelpunkt stehen. Wilfried Opetnik untersucht sodann die Frage der Verjährung des Regressanspruches des Generalunternehmers bei Garantieabru…

zum Beitrag⏵

Newsletter 1/2011

In unserem aktuellen Newsletter versuchen wir wieder einen weiten Bogen zu spannen, diesmal von der Offenlegung der Jahresabschlüsse über die Warnpflicht des Unternehmers bis hin zu mietrechtlichen Fragen. Einleitend stellt Petra Rindler neue Bestimmungen zur Offenlegung der Jahresabschlüsse und der Lageberichte mit verschärften Sanktionen vor - die nunmehr vorgesehenen Strafen sind "empfindlich". Die Richtigkeit und Vollständigkeit der im Firmenbuch abrufbaren Information ist auch re…

zum Beitrag⏵

Newsletter 4/2010

Am 20.10.2010 hat im Architekturzentrum Wien die Präsentation des neuen Leitsatzkommentars zum Bundesvergabegesetz stattgefunden, an welchem unsere Kanzleipartnerin Petra Rindler als Autorin mitgewirkt hat. Einen kurzen Bericht von dieser Veranstaltung und einige Fotos finden Sie in diesem Newsletter. Petra Rindler stellt außerdem eine aktuelle Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes vor, die die Position von übergangenen Bietern stärkt und dazu führt, dass diese den entstandenen Sch…

zum Beitrag⏵

Newsletter 3/2010

Wir hoffen, Sie konnten die (wenigen) schönen Sommertage genießen und sind gut erholt in den September gestartet. Wir haben uns an einem dieser schönen Sommertage auf ungewohntes Terrain begeben und dürfen mit großem Stolz einen Sieg außerhalb des Verhandlungssaales vermelden: Die Juristinnen und Juristen unserer Kanzlei haben sich bei dem erstmals ausgetragenen Paddelrennen der Wiener Rechtsexperten (Richter, Staatsanwälte, Rechtsanwälte und Notare) im "Zehner-Kanadier" auf der Alten Do…

zum Beitrag⏵

Newsletter 2/2010

In diesem Newsletter dürfen wir Sie über einen aktuellen Prozesserfolg von Christoph Henseler im Kampf für die Gleichbehandlung der Frauen informieren; er hat beim Oberlandesgericht Wien durchgesetzt, dass die zwangsweise Versetzung einer 60-jährigen Dienstnehmerin in den Ruhestand unzulässig ist. Ein weiterer arbeitsrechtlicher Beitrag von Frank Reiser befasst sich unter dem Titel "Tatort Arbeitsplatz" mit Belästigungen von Arbeitnehmern und den Fürsorgepflichten des Arbeitgebers. Unser…

zum Beitrag⏵

Newsletter 1/2010

Unser erster Newsletter im Jahr 2010 bringt wieder  in vielerlei Hinsicht "Neues": Einem unermüdlichen Gesetzgeber verdanken wir (wieder einmal) eine Änderung des Bundesvergaberechts: Petra Rindler und Michael Grasel stellen für Sie den per 5.3.2010 gültigen Stand des Bundesvergabegesetzes und die aktuellen EU-Schwellenwerte dar. Bereits mit 17.12.2009 ist die Rom I Verordnung der Europäischen Union in Kraft getreten. Hannes Winkler sagt Ihnen, welches Recht auf internationale Verträg…

zum Beitrag⏵

Newsletter 4/2009

Ein in vieler Hinsicht spannendes Jahr, welches auch in rechtlicher Hinsicht viel Interessantes geboten hat, neigt sich seinem Ende zu. Neben einigen interessanten Beiträgen dürfen wir Ihnen bei dieser Gelegenheit auch zwei neue Juristen vorstellen. Mag. Michael Grasel ist Rechtsanwaltsanwärter und unter anderem auf dem Gebiet des Liegenschafts- und Vergaberechts tätig. Frank Reiser verstärkt unser Team seit Kurzem als juristischer Mitarbeiter, vor allem auf den Gebieten des allgemeinen …

zum Beitrag⏵

Newsletter 3/2009

Ein heißer und hoffentlich erholsamer Sommer geht zu Ende und wir wollen diese Ausgabe unseres Newsletters zum Anlass nehmen, Ihnen für die positive Resonanz auf unsere Newsletter zu danken. Offensichtlich gelingt es uns mit sehr unterschiedlichen Themen Ihr Interesse zu wecken. In diesem Newsletter beschäftigen sich Peter Karlberger und Hannes Winkler mit den Aufgaben und mit der Verantwortung des Prüfingenieurs nach der Wiener Bauordnung und insbesondere mit der Frage, wem gegenüber…

zum Beitrag⏵